Corona Virus

2020 03 15 00.08.36Liebe Aikidoka und Jodoka
Der Bundesrat hat weitergehende Vorschriften zur Eindämmung der Verbreitung des Corona Virus beschlossen. Diese Massnahmen haben zwei Ziele: Einerseits soll die Geschwindigkeit der Ausbreitung des Virus gebremst werden, um eine Überlastung des Gesundheitswesens zu vermeiden. Anderseits sollen Personen in den Risikogruppen vor einer Ansteckung geschützt werden. Als Mitglieder des Aikikai Basel tragen wir zum Erfolg der Massnahmen bei.

Deshalb unterstützen wir solidarisch die Anordnungen von Bundesrat und kantonalen Behörden.

Kein Training im Dojo bis mindestens 19. April 2020
Wir haben entschieden, dass der gesamte Trainingsbetrieb im Aikikai Basel bis mindestens 19. April 2020 eingestellt wird.

Mitgliederversammlung und Putztag verschoben
Die Mitgliederversammlung vom Freitag, 20. März 2020 und der Putztag vom Samstag, 18. April 2020 wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Wann das reguläre Training wieder aufgenommen wird und wann die Mitgliederversammlung stattfinden wird, erfahrt ihr per Mail oder auf unserer Homepage.
In der Zwischenzeit gibt es die Möglichkeit auf unserem neu eingerichteten Blog (hier oder Link oben in der Menuzeile) etwas im Bezug auf Budo, Aikido oder Jodo zu lesen und zu kommentieren.

Eine weitere Möglichkeit ist, einander per Video-Chat zu sehen und zu hören: Jeden Mittwoch um 18:30 Uhr. Teilnehmen ist einfach. Ihr müsst auf diesen Link: https://unibas.zoom.us/j/890794264 klicken und den Anweisungen folgen. Die Meeting ID ist 890 794 264.

Liebe Grüsse
Peter

Weiterführende Informationen:
Schweizerischer Aikidoverband ACSA: www.acsa.ch
Kanton Basel Stadt: www.coronavirus.bs.ch
Schweizerischer Judo-Verband: https://sjv.ch/
Bundesamt für Gesundheit (Link)

so schützen wir uns